Schlagwörter

, ,

Am Donnerstag fallen nicht die Würfel, denn die sind längst gefallen, sondern dann fällt auf dem EU-Gipfel das Hackebeilchen der Guillotine über Griechenland und dann ist nicht nur der Bart, sondern auch der Euro ab. Um das noch ab­zu­wen­den, bat Diogenes Tsipras um ein Fünfertreffen am Rande des Gipfels mit Angela Merkel, der französische Präsident François Hollande, der Chef der Eu­ro­pä­ischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, sowie EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker (FAZ). Einen Plan B hat der Clown aus Griechenland auch. Für den Fall, dass es am Donnerstag nicht funzt, trifft sich der Politamateur am 8. April 2015 mit Putin 😎 Ist mir recht … Stinkefinger können auch deutsche Gartenzwerge zeigen und die sind goldig :mrgreen:
goldstink