Schlagwörter

, , ,

carmelAls ich mir die erste Platte von ihr gekauft ha­be (die gar nicht ihre erste war), da wuss­te ich nicht, wie und was sie singt, kurz: ich kannte ihre Stimme nicht.

Warum kauft manN/frau sich dann eine Schallplatte? Ganz einfach: der Namens wegen. Der hat mich an den schönsten Flecken an der Küste Ka­li­for­niens erinnert: Carmel (by-the-Sea) … „Sally“ …

Nur ein Name, aber mit Stimme.