Schlagwörter

, ,

Ich hab’s schon in „Gekonnte Verwandlung“ verraten: Jasmin liebt aubergine. Beim Interview mit Olaf Sundermeyer war es diesmal der wieder viel zu kurze Rock:
jasmin-aubergine
Olaf Sundermeyers Eindrücke und Empfehlungen im Fall einer RT-Einladung können Sie in der FAZ nachlesen :mrgreen:

PS: Da fällt mir gerade ein, eine neugierige Nase wollte wissen, was ich über Jasmin und Furzheim weiß … neee, dat verrate ich nit … dat Mädel ist ja noch jung und dumm, die kommt noch selbst auf den Trichter, dass frau Seele nicht an den Teufel verkaufen soll.

Advertisements