Schlagwörter

, ,

Früher war es ja für nicht russisch sprechende Zeitgenossen manchmal schwie­rig festzustellen, was Lüge und was Wahrheit in den Medien ist. Jetzt muss manN/frau in solchen Zweifelfällen nur nachgucken, was red-flashing_lightRTdeutsch dazu sagt und schon weiß der medien­kompe­tente User, was gelo­gen ist :mrgreen: Immer wenn Sie diese Visage sehen, müssen bei Ihnen alle roten Lampen aufgehen:
Jasmin Dantas Kosubek
Jasmin Kosubek nennt sich die Infokriegerin jetzt, die in den vergangenen Wochen ihre Spuren im Netz (mit Hilfe des KGB ❓ 😯 ) systematisch gelöscht hat: kein Facebook mehr, das alte LinkedIn gelöscht und eines neues Profil angelegt, ebenso bei Twitter. Um noch etwas über das Herzchen zu finden, müssen Sie nach ihrem ganzen Namen fahnden: Jasmin Dantas Kosubek. Über die Troll-Russin und ihren „Sender“ schreibt die ZEIT: „Das hat uns gerade noch gefehlt“ und die FAZ: „Mit dem kunterbunten Holzhammer„. Aber De­mo­kratie muss diesen digitalen Russen-Stürmer abkönnen … oder nicht? NEIN! Schließt diese Propaganda-Schleuder, meint nobody.

Advertisements