Schlagwörter

, ,

rollatorFrüher liefen alte Frauen hinter Kinderwagen, in denen sie als Omis ihre Enkel oder gar Ur­en­kel durch die frische Luft schoben.

Heute laufen alte Frauen dem Rollator hin­ter­her und in dem Kin­der­wagenersatz sitzt nie­mand.

Jetzt habe ich den demografischen Wandel verstanden.

Männer kommen in dem Drama nicht vor, nicht früher und nicht heute, weil Männer immer vor den Frauen sterben. nobody ist ein Mann und des­halb versteht nobody das, ver­stehe ich meine vor­ver­stor­be­nen Mä­ner gut. Hätte nobody noch ei­ne Frau, würde nobody auch zu­se­hen, sich so schnell wie möglich vom Acker zu ma­chen.

An den ganzen Gender-Scheiß wird nobody erst glauben, wenn der erste Mann ein Kind gebiert, das ihm eine alte Frau ganz natürlich gemacht hat 🍸