Schlagwörter

, , ,

Natalia_Gevorgyan
Noch ein Buch, diesmal in Russisch, weil die deutsche Ausgabe schon lange vergriffen ist (vielleicht sollte Heyne mal über eine Neu­auf­la­ge nachdenken … könnte der Renner wer­den): „Aus erster Hand„, die sagen­um­wo­be­ne Autobiografie von Vladimir Putin, ent­stan­den aus sechs Ge­sprä­chen, die Putin vor 14/15 Jahren der Jour­na­lis­tin Na­ta­lia Ge­vor­gyan ge­währ­te.
putin-autobio
Hier das deutsche Inhalts-Verzeichnis und hier die ersten Seiten in Google-Übersetzung.

Der russische Original-Titel ist viel aussagekräftiger: „От первого лица„, was soviel heißt wie „Erste Person Einzahl

Uber dieses vergriffene Buch berichtet die ZEIT im Artikel „Der Partisan“. Wenn Sie das Buch nicht lesen können, dann sollten Sie wenigstens diesen ZEIT-Artikel lesen, um Putin etwas besser zu verstehen. Und wo ist jetzt das Buch? HIER!

Die Datei, die sie dann als ZIP downloaden hat nach Entpacken die Endung „.fb2“ und die können Sie problemlos mit Calibre lesbar machen.

PS: Natalia Gevorgyan (Foto oben rechts) ist die mutige Frau, die später auch die Biographie von Michail Chodorkowski verfasst hat.

Werbeanzeigen