Schlagwörter

, , , , ,

WowihaY war der Erste, der das Foto vom Abschuss der BUK gepostet hat, die Flug MH17 vom Himmel holte. Angeblich hat er es nicht selbst geknipst, sondern von einem Freund bekommen. Ok, würde ich auch sagen … ist wohl zurzeit bes­ser im Donbass nicht zu viel zu wissen und/oder zu sagen :mrgreen:
MH17 4
Jedenfalls ist das Original des Fotos jetzt beim SBU (ukrainischer Geheimdienst). WowihaY hat aber die EXIFs aus dem Foto „seines Freundes“ ausgelesen und Timestamp und GPS-Daten passen zum Abschuss von MH17 wie Arsch auf Eimer. Aber: EXIFs können manipuliert werden, wenn man das auch in der Hex-Darstellung erkennen kann … wat labert der dakann der nicht deutsch reden 😆 Jupp, kann ich, dauert mir aber zu lang.

Wenn das alles stimmt und die EXIFs echt sind, dann zeigt das Foto den Launch einer BUK zu dem Zeitpunkt und an dem Ort wo zufällig ein paar Se­kun­den später eine Boeing 777 mit 298 Menschen an Board vom Himmel gefallen ist und die­se BUK steht zufällig an einem Fleck, an dem es am 17. Juli 2014 zu­fäl­lig kei­ne ukra­inischen Streitkräfte gab. Also, wenn die Russen nicht zufällig ein paar andere BUKs in der Gegend aus dem Hut zaubern … natürlich ukrainische … dann war’s das!

Werbeanzeigen