Schlagwörter

, , , ,

Parkhomenko
Die Russen-Nutte Catherine Parkhomenko (Екатерина Пархоменко) aus Torez, vul. Menschinski 35, hat in diversen Un-Sozialen Netzwerken damit geprahlt, dass sie Lip­pen­stift, Mascara und andere Kosmetika von Opfern des Fluges MH17 leichen­gefleddert hat und u.a. ge­pos­tet: „Ich warte auf den nächsten Flug aus Amsterdam, denn ich brauche neuen Lippenstift
02_shkura_from_downbass
Екатерина Пархоменко hat ihre Accounts inzwischen gelöscht (z.B. Twitter … so aus)
parhomochka
… nachdem im netz der shitstorm über sie herein gebrochen ist. Ich hab noch bisschen was aus dem Google-Cache retten können.

Liebe ukrainische Soldaten, ihr habt doch sicher Druck auf der Leitung und ich bin sicher, Екатерина Пархоменко hat es dringend nötig … das passt doch 👿

PS: Eine VK von Екатерина Пархоменко lebt noch: vk.com/torez3

PPS: Auf VK hat sich die Russen-Nutte Ekaterina Romanova genannt und jetzt gelöscht.

ROFLPPPS: Wolodimir (nein, das bin ich nicht, nur mein Vorname auf ukraininisch) sagt: Ich wohne jetzt 10 Jahre da (in Torez) und kenn die … die ist so doof, die will keiner ficken.

PPPPS: Sweet Tear (auch aus der Ukraine) schreibt: Guck sie dir doch an … adidas-anzug … sagt doch alles.

Ich war zwar hundemüde, aber bei den lustigen mails, die jetzt aus der Ukraine reinprasseln werd ich wieder hellwach :mrgreen:

Sergej aus Torez steuert ein Spiegel-Selfie von Catherine Parkhomenko bei:
Q4heOikf_Hg
Na da lohnt sich das aufbleiben ❤