Schlagwörter

, , ,

Schauen Sie mal, was ich zu Marinivka gerade in der Stimme Russlands“ gefunden habe, eine Meldung vom 17. Juli 2014, dem Tag als MH17 ab­ge­schos­sen wurde:

    Nachdem am Mittwoch zwei Su-25-Flugzeuge abgeschossen worden waren, gab es keine Flugzeuge der ukrainischen Luftstreitkräfte über der Region mehr. Die Volkswehr nahm die Militärleute gefangen und verhört sie derzeit …

Apropos Marinivka
Stören Sie sich nicht daran, das da Marinovka steht. Die Russen sagen Ma­ri­nov­ka, die Ukrainer Marinivka. Also, seit Mittwoch gab es dort keine ukra­inischen Militärflugzeuge, sagt die „Stimme Russlands“ am 17. Juli 2014, dem Tag, als MH17 eine Auto-Stunde von Marinivka entfernt abgeschossen wurde.