Schlagwörter

, , ,

Unter Aluhüten kursiert weltweit die Sensation, dass ein gewisser Robert Parry Beweise dafür hat, dass sie USA Satelliten-Aufnahmen vom Abschuss der BUK haben, die MH17 vom Himmel geholt hat, aber diese nicht rausrücken, weil darauf zu sehen sei, dass ein Ukrainer die BUK abgefeuert habe. Diese „Ent­hüllung“ ist nicht mehr wieder erreichbar deshalb darf ich die entscheidende Passage des Aluhutes aus dem Google-Cache zitieren:

    What I’ve been told by one source, who has provided accurate information on similar matters in the past, is that U.S. intelligence agencies do have detailed satellite images of the likely missile battery that launched the fateful missile, but the battery appears to have been under the control of Ukrainian government troops dressed in what look like Ukrainian uniforms.
    The source said CIA analysts were still not ruling out the possibility that the troops were actually eastern Ukrainian rebels in similar uniforms but the initial assessment was that the troops were Ukrainian soldiers. There also was the suggestion that the soldiers involved were undisciplined and possibly drunk, since the imagery showed what looked like beer bottles scattered around the site, the source said.

facepalm
Könnt ihr Vollpfosten kein Englisch und/oder hat den Scheiß keiner gelesen? Eigentlich kann man nach dem ersten Satz aufhören, denn Robert Parrys angebliche Quelle weiß nix, sondern hat in früheren ähnlichen Fällen verlässliche Informationen geliefert. Aber es ist doch spannend zu Ende zu lesen, weil man auf solchen Satelliten-Bildern Bier- von Schnapsflaschen unterscheiden kann. OK, ich setz mir jetzt den Aluhut auf und frage Robert Parry: Und nachdem der besoffene Raketenschütze mit seinem zu­ge­dröhn­ten Kopp auf den Startknopp ROFLgeknallt ist, da hat er sich nochmal berappelt und dabei zufällig den Sicherungs­schlüssel umgedreht, damit die Rakete, deren Zielerfassung er vorher zufällig aktiviert hat, auch explodiert … stimmt’s Parry?

Nochmal Oberst Igor Matveyev von der Roten Armee:

    Проще говоря, расчет самоходной огневой установки должен достаточно хорошо знать место и высоту вероятной цели … Специально для аме­ри­кано-украинских двоечников: боевая часть ракеты 9М317 имеет массу до 70 килограммов и начинена поражающими эле­ментами. Проще гово­ря, шрапнелью. После срабатывания радиовзрывателя она взрывает­ся на некотором расстоянии до цели и образует сферу диаметром 15−17 метров, буквально нашпи­гованную металлическими элементами …
    Quelle


Verstehen Se jetzt wieder nich … tja, wieder dumm gelaufen … Funksicherung … man muss eine Sicherung per Funk entfernen, damit die SA-11 knallt. Das ist doch keine Silvesterrakete, die man um Mitternacht breit wie Atze in den Himmel schießt, ihr Vollpfosten!