Schlagwörter

, ,

spiegel_online_logoHabe gerade eine interessante Entdeckung gemacht. Es gibt uralte Profile in Online-Foren, bei denen sich jahrelang nix getan hat und die jetzt vom Kreml akti­viert wurden, um die 5. Kolonne zu stärken. Nehmen wir z.B.

    Benutzerprofil
    Benutzer: shitao (offline)
    Registriert seit 17.07.2007
    Letzte Aktivität Heute 07:24
    Beiträge: 1
    Bundeswehrmission in der Ukraine?
    Alle Beiträge von shitao anzeigen

shitao schreibt bei SPon zum Artikel: „Festgesetzte OSZE-Beobachter: Milizenchef betrachtet Deutsche als Kriegsgefangene„:

    Bundeswehrmission in der Ukraine?
    Ist die Mission der Bundeswehrangehörigen im Osten der Ukraine eine der OSZE? Denke doch, ein Schelm wer das glaubt. Andererseits, welche Pro­vo­ka­tion! Sollen wir Europäer sukzessive auf Verwüstungen eines Krieges vor­be­reitet werden? Dann tragen wir diesen Krieg zur Abwechslung doch mal in die USA.

7 Jahre tut shitao nix und dann schwingt er sich an einem Samstag um 7:24 Uhr aus dem Bett und postet auf SPIEGEL online. Die Fragen, die sich mir stellen, sind:

  1. Wie unterwandert ist Deutschland bereits?
  2. Wie viele PUTINISTEN werden bald nach ihrem Führer rufen, damit wir alle selbstbefreit werden?