Schlagwörter

, , , , ,

Diesen Artikel schreibe ich aus zwei Gründen:

  1. soll der Artikel über Igor Strelkow in der englischen Wiki bald gelöscht wer­den (Kopie am Ende des Artikels)
  2. war Oberst Igor Strelkow (Игорь Стрелков) Gegenstand eines Postings im ZEIT-Forum. Das Posting kam von OfG aus Moskau, der schon länger auf meiner 5. Kolonne-Liste steht. Strelkow ist GRU (Glawnoje Ras­we­dy­wa­tel­no­je Uprawlenije), den Gehemdienst des russischen Militärs, der Putin direkt untersteht. Er wird in der Ukraine wegen mehrerer Ver­bre­chen gesucht, u.a. soll er an der Erschießung von Demonstranten auf dem Maidan in Kiew durch Scharf­schützen beteiligt gewesen sein. Von Oberst Strelkow gibt es bisher nur eine Phantomzeichnung

Oberst Igor Strelkow
Und der kurze Disput zwischen Plapperstorch_2 (= nobody) und OfG aus Moskau ging so
zeit-fred
Ich habe die Screenshots von diesem kurzen Fred gemacht, weil ich davon ausgegangen bin, dass die ZEIT meine Postings löschen wird. Egal: Jedenfalls konnte OfG aus Moskau auf ein brandneues YouTube-Video verweisen, in dem angeblich Oberst Strelkow zu sehen ist
yt-kp-Strelkov
Isser aber nicht! Das ist nur ein klassisches Desinformationsmanöver unter Mithilfe der Komsomolskaja Prawda. Jetzt, wo Oberst Igor Strelkow halbwegs enttarnt ist, soll den Geheimdienst-Kollegen in Kiew ein „Double“ untergejubelt werden. Der falsche Igor Strelkow bezeichnet sich in dem „Interview“ als Kommandeur der Streitkräfte der Ost-Ukraine.

ROFLIch habe mich dann mit einem kräftigen заткнись (Halt die Fresse) aus der „Diskussion“ verabschiedet. Meine Postings wurden nicht gelöscht … ich wurde „gelöscht“. Die ZEIT hat mich gesperrt … kein Scheiß
2014-04-26 19_09_35-Benutzerkonto
Wie ich schon mal angedeutet habe: Die ZEIT ist fest in Russen-Hand.
sm-toilet
PS: Ich fasse die Sperre durch die ZEIT als Kompliment auf

_________________________________________

    Igor Strelkow (Игорь Стрелков)
    Igor Strelkov is a Russian military intelligence agent (GRU) known for leading Russian covert operations in eastern Ukraine.[1] On April 15, 2014 the Security Service of Ukraine opened a criminal proceeding against the citizen of the Russian Federation Strelkov for intended assassination.[2] There is an evidence that Strelkov might be leading saboteurs who may be connected with sniping out protesters in Kiev.[3][4]

References

  1. „Leader of saboteurs in eastern Ukraine was Spetsnaz agent from Russia – SBU“ (in Ukrainian). ТСН (uk). April 15, 2014. Retrieved April 19, 2014.
  2. Head of saboteurs in Slovyansk Russian special forces officer turned out Strelkov – SBU. UNIAN. April 15, 2014
  3. Russian GRU colonel Strelkov tried to recruit captured Ukrainian airborne soldiers in Slovyansk – soldier’s testimony. Interfax Ukraine. April 18, 2014
  4. Aftermath of Ukraine Photo Story Shows Need for More Caution April 24, 2014 New York Times