Schlagwörter

, , ,

urmann+++UPDATE+++
Rechtsanwalt Thomas Urmann (Foto), aus dessen Kanzlei in Regensburg die Massen-Abmahnung wegen der Redtube-Pornos kommen, ist kein un­be­schrie­be­nes Blatt. Der feine Herr ist quasi Wie­der­ho­lungs­tä­ter. Das Amtsgericht Regensburg hat Rechtsanwalt Thomas Urmann (aka Porno-Pranger-Anwalt) am 05.07.2013 zu Schadensersatz verurteilt, weil er mit Massen-Abmahnungen vorsätzlich sittenwidrig schä­digt (Az. 4 C 3780/12Auszüge):

    Auch insoweit ergibt sich der zugesprochene An­spruch gem. § 826 BGB, da das Gericht den zu unter­stellenden Sach­ver­halt für sittenwidrig im Sinne des § 138 BGB erachtet und von einer ver­werf­li­chen Ge­sinnung der gesetzlichen Vertreter der Beklagten zu 1) [Anm.: das ist RA Urmann] ausgehen muss … Das Gericht geht bei der Entscheidung nach § 138 III ZPO davon aus, dass den gesetzlichen Vertretern der Be­klag­ten zu 1) im Rahmen ihrer Ab­mahn­tä­tig­keit für die KVR Han­dels­ge­sell­schaft mbH bekannt war, dass letztere faktisch lediglich aktiviert wurde, um ein Wettbewerbsverhältnis zu einer möglichst großen Anzahl von On­line­shop­be­trei­bern vorzutäuschen und eine Abmahn­welle durch­zu­füh­ren, dass bekannt war, dass diese allenfalls mi­ni­ma­le Umsätze generierte und dass auch be­kannt war, dass zu keinem Zeit­punkt be­absichtigt war, die KVR Han­dels­ge­sell­schaft mbH tatsächlich lang­fristig zu betreiben

Deswegen ermittelte auch die Regensburger Staatsanwaltschaft gegen RA Ur­mann wegen des Verdachts des Betruges (Aktenzeichen 103 Js 16997/12). UPDATE: Das Verfahren wurde eingestellt. Über den Stand des Verfahrens ist mir (noch) nix bekannt … muss aber nicht so bleiben 😆 Das Schema, mit dem hier in Sachen Redtube-Pornos vorgegangen wird, ist also nicht neu. Vielleicht muss manN KVR nur durch „The Archive AG“ ersetzen 👿

Noch etwas zum Foto oben rechts. Das habe ich ohne Urheberrechtsvermerk im Netz gefunden. Sollte sich dadurch jemand auf seinen Copyscheiß-Schlips ge­tre­ten fühlen, so mag er mich anmehlen, sein Recht belegen und es wird ge­löscht. Ein besseres Foto von Rechtsanwalt Thomas Urmann finden Sie hier. An sein Konterfei im Netz muss sich RA Urmann als relative Person des Zeit­ge­sche­hens gewöhnen.