Schlagwörter

, , ,

urmann-elbch
Der Kommentarbereich zu diesem Artikel wurde geschlossen. Das Thema ist erledigt!

Hinweis: Der Blogger Lars Sobiraj diesen Artikel in einem entstellenden Zu­sam­men­hang verlinkt. Vom dortigen Artikel distanziere ich mich ausdrücklich!

+++UPDATE+++UPDATE+++UPDATE+++
Auch RA URMANN hat wieder eine Adres­se in Regensburg (siehe „Regen- oder Hamburg„)
++UPDATE ENDE+++UPDATE ENDE+++UPDATE ENDE+++UPDATE ENDE

Was hat Ole Freiherr von Beust, Hamburgs ehemaliger Bürgermeister, mit dem „Porno-AnwaltThomas Urmann aus Regensburg zu tun? Nun, von Beust ist auch Anwalt und zwar in der Kanzlei REINBERG MEYER VON BEUST mit Sitz in der Elbchaussee 54 in Hamburg. Die Kanzlei von Urmann liegt in Regensburg (Zeißstraße 9). Nur Herr Urmann gibt eine andere Adresse an: Elbchaussee 54, 22765 Hamburg (Screenshot oben links). Warum? Nun, zum einen verdienen sich die Rechtsanwälte „REINBERG MEYER VON BEUST“ mit einem Büromietservice was dazu …
reinberg1
Noch ein Screenshot 😆
reinberg2
… und … jetzt wird es spannend:

In den Redtube-Porno-Abmahnungen wird der böse Surfer aufgefordert 250,00 Euro incl. des Anwaltshonorars direkt an den angeblichen Rechteinhaber “The Archive AG” zu überweisen. Das ist sehr ungewöhnlich, denn wie soll da der An­walt die Einhaltung der Fristen überwachen, wenn er auf das Feed­back seines Mandanten angewiesen ist. Und dann sitzt diese “The Archive AG” auch noch in der Schweiz 😳 Komisch ist aber, dass dieses Schweizer Unternehmen ein Konto in Hamburg angegeben hat … naja Herr Urmann hat das in den Ab­mahn­schrei­ben angegeben. So schließt sich der Kreis, eins fügt sich zum anderen und Ole von Beust hat nix mit dem „Porno-Anwalt“ zu tun, nur einen zwielichtigen Untermieter 😆

Werbeanzeigen