Schlagwörter

, ,

nsa-pornTeile der NSA-Schüf­fe­lei waren ja sogar nach US-Recht il­le­gal, wie et­wa das „ver­se­hent­liche“ Ab­hö­ren von Te­le­fo­na­ten der US-Bür­ger. Das soll sich nun än­dern. Wird’s ein­ge­stellt? I wo, es wird le­gal. Der Ge­heim­dienst­aus­schuss des Se­na­tes hat heute einen Ge­setzes­ent­wurf durch­ge­wun­ken, wo­nach das bald alles legal ist und die Befugnisse der NSA noch ausgeweitet werden (Huffington Post). Treibende Kaft wie immer Dianne Feinstein, die senile alte Gewitterziege, die vorgestern noch den Lauschangriff der NSA kritisiert hat (Rheinische Post). Demenz, Verlust des Kurzzeitgedächtnisses? Nein, normaler Amerikanismus.
Feinstein-The Huffington Post
NSA, setzt die gute Arbeit fort!“ (Screenshot HuffPost)
Langsam muss es im Enddarm von Keith Alexander eng werden 👿