Schlagwörter

boodleAm vergangenen Montag hat die alte Bundes­re­gie­rung die Ab­stimmung über strengere CO2- Grenz­wer­te in der EU verhindert (SPon). Heute wird be­kannt, dass die CDU am 9. Oktober 2013 von der Familie Quandt (BMW) eine Spende in Höhe von 690.000 Euro be­kommen hat (SPon). Was das eine mit dem anderen zu tun hat? Nüüüüscht … nur gu­tes timing. Der große Mann weiß halt, was er an der Union hat. Der Kleine hat zwar nix davon, wählt sie aber trotz­dem. Ich finde, Frau Merkel könnte ru­hig was an die FDP ab­geben. Die ist zwar im neuen Bun­des­tag nicht mehr vertreten, aber hat doch so leere Kassen und hat sich in den vergangenen vier Jahren auch nach Kräften um die Wirtschaft bemüht. Wie heißt es so schön: „Eine Hand schmiert die andere … und wer gut schmiert, der gut fährt“ 👿 Ich kann mich nicht erinnern, wann zuletzt Politik so schamlos gekauft wurde.